Qualitätszirkel

Der HEDI Qualitätszirkel

Das Projekt HEDI wird von einem interprofessionellen Qualitätszirkel begleitet und beraten. Er besteht aus erfahrenen Hebammen, Gynäkolog*innen sowie Mitarbeiter*innen aus dem Kinderschutz und der Schwangerenberatung:

  • Laila Barodwicks, Hebamme
  • Dr. Mareike Ernst, Oberärztin Gynäkologie/Geburtshilfe, Universitätsmedizin Göttingen
  • Dr. Melanie Faber, Gynäkologin
  • Heike Furmanowski, Hebamme & Familienhebamme/Fachkraft Frühe Hilfen
  • Dagmar Gessert, Netzwerk Frühe Hilfen & Kinderschutz Stadt und Landkreis Göttingen
  • Alma Hisenaj, Studentin Duales Studium mit Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
  • Elisabeth Kastner, pro familia Göttingen
  • Ingrid Lohmann, Hebamme
  • Sonja Sammüller, Hebamme
  • Shahrzad Seyedi, Hebamme & Familienhebamme/Fachkraft Frühe Hilfen
  • Michaela Unger, Koordination Netzwerk Frühe Hilfen & Fachkräfte Frühe Hilfen, Landkreis Northeim